Bürotipps

Volition: Willensstärke als Erfolgsgarant

0

Aus alt mach neu – Bürotipps wird zu NineToFive. Lies hier die Klassiker unseres alten Blogs im neuen Design. Klick dich durch unterhaltsame Artikel und informiere dich über die neuesten Facts rund um den Büroalltag. Alle Bürotipps Artikel →

Intelligenz wird allgemein als DER Faktor für Erfolg (Im Beruf) genannt und es stimmt: Je höher der IQ, desto größer die Wahrscheinlichkeit, bessere Leistungen am Arbeitsplatz zu erbringen und ein höheres Einkommen zu erzielen. Doch es braucht eine weitere Persönlichkeitseigenschaft, die in Verbindung mit hoher Qualifikation und Motivation zum Erfolg führt: Volition, also die Fähigkeit, Absichten, Motive oder Ziele in gezielte, erfolgreiche Handlungen umzusetzen. Oder einfach gesagt: Willenskraft.

Widerstände überwinden

Es gibt hochmotivierte Menschen, die trotz genügendem Wissen und  Planung keine Erfolge erzielen. Häufig scheitern diese Personen an Widerständen, wie Unlustgefühlen, Ängsten oder der Unfähigkeit, ungünstige Gewohnheiten zu ändern. Menschen mit hoher volitionaler Kompetenz lassen sich von solchen Widerständen nicht vom Erreichen ihrer Ziele ablenken.

Erfolgreiche Persönlichkeiten mit einer Gemeinsamkeit

Professor an der Harvard Universität Howard Gardner analysierte die Lebensläufe besonders erfolgreicher Persönlichkeiten wie Einstein, Picasso und Gandhi und das Ergebnis war eindeutig: Allen gemein war eine besonders ausgeprägte Willensstärke.

Was macht resolute Menschen aus?

Es gibt 5 entscheidende Charaktereigenschaften, die in ihrer Ausprägung bestimmen, ob eine Person selbstgesteckte Ziele eher erreicht:

  • Aufmerksamkeitssteuerung und Fokussierung: Umsetzungsstarke Menschen fokussieren ihre gesamte Aufmerksamkeit und Energie auf die für das Ziel relevanten Aufgaben und Problem(-lösungen). Sie konzentrieren sich auf das Wesentliche, statt sich ablenken zu lassen.
  • Emotions- und Stimmungsmanagement: Emotional belastende Situationen und Rückschläge werden schnell überwunden, beziehungsweise ausgehalten. Statt zu resignieren sorgen resoltute Menschen für eine positive Stimmung, um schwierige Situationen zu überstehen.
  • Selbstvertrauen und Durchsetzungsstärke: Egal was passiert, willensstarke Menschen wissen, dass Probleme und Widerstände machbare Herausforderungen sind, die von ihnen bewältigt werden können. Sie haben eine hohe Selbstwirksamkeit und wissen um ihre Fähigkeiten. Sie können sich kreativ und clever aus vielen Problemen herausmanövrieren.
  • Vorausschauende Planung und Problemlösung: Problemlösungskompetenz befähigt die Person dazu, für auftretende Hindernisse eine Lösung zu finden. Zudem werden unangenehme und schwierige Probleme sofort angegangen, statt diese vor sich herzuschieben und zu prokrastinieren. Noch wichtiger ist aber das vorausschauende Planen: Menschen mit hoher Volition erkennen früher als andere, was in einer Situation notwendig ist und planen dementsprechend vorausschauend. Doch auch auf ungewisse Ereignisse sind sie vorbereitet.
  • Zielbezogene Selbstdisziplin: Ein hohes Maß an Selbstdisziplin befähigt die Personen, Impulsen, Ablenkungen und “Verlockungen” zu widerstehen und diese zu kontrollieren. Das Besondere ist, dass diese Disziplin nicht aus Zwang entsteht, sondern intrinsisch motiviert, also in der eigenen Sinnhaftigkeit und Motivation für das Erreichen ihrer Ziele begründet liegt.

Prioritäten setzen, eigene Wertvorstellungen kennen

Willensstarke Persönlichkeiten bleiben am Ball, auch wenn sie auf Widerstände stoßen. Zudem ruminieren sie nicht allzu lange über Dinge, die sie nicht ändern können und widmen sich eben lieber den Aufgaben, die sie bewältigen können. Daraus können sie die nötige mentale Kraft schöpfen, um letztendlich Erfolg zu haben. Wer immer nur fremdgesteuert handelt und sich nicht mit eigenen Werten und Zielen beschäftigt, wird weniger erfolgreich sein. Letztendlich leidet die Willenskraft, wenn man nur einer Tätigkeit nachgeht, weil Andere das für das Beste halten. Die eigenen Prioritäten zu setzen und dann zu differenzieren, was für einen selbst am wichtigsten ist, führt zu einem höheren Durchsetzungsvermögen.

Willensstärke trainieren

Willensstarke Menschen haben häufig ganz klare Werte und Ziele und lassen sich nicht so leicht beeinflussen und manipulieren. Sie brauchen keine fragwürdigen Vorbilder aus TV, Social Media und Co. und wissen genau, was sie wollen (und was nicht). Tatsächlich hilft es, den Medienkonsum einzuschränken,  öfter mal mit Freunden oder Familie über die eigenen und deren Wertvortstellungen zu diskutieren und sich selbst zu reflektieren. Tägliches Journaling und TV-/Internetfreie Zeit können also helfen, sich den eigenen Wünschen und Zielen zu nähern und auch langfristig im (Unter-)Bewusstsein zu etablieren.

Erfolg durch Sinngebung

Wer erfolgreich in einer Sache/Tätigkeit sein will, muss diese als sinnvoll ansehen. Wer nur für Geld arbeitet, wird irgendwann keine Lust mehr auf die Arbeit haben und unmotiviert vor sich hindümpeln. Das frustriert und lässt viele Menschen erfolglos. Besser ist es,  möglichst in die (berufliche) Richtung zu gehen, die zu eigenen Wünschen und Werten (siehe oben) passt. Mit Überzeugung zu arbeiten und zu wissen, dass man einen wichtigen Beitrag leistet, ist die Voraussetzung für Durchsetzungsfähigkeit, Eigeninitiative und Willenskraft.

Vorausschauend handeln

Willensstarke Personen analysieren Ablenkungen und voraussichtliche Widerstände schon im Vorfeld . Wer immer planlos drauflos arbeitet, verzettelt sich häufig schnell oder gelangt oft an seine Grenzen. Sich seine Zeit einzuteilen, Pausen mit einzubeziehen und auch hier wieder entsprechend der Prioritäten die Aufgaben sinnvoll aufzuteilen, ist eher erfolgsversprechend.

 

Anne-Marie Schiede
Haben Sie Anregungen oder Fragen zum Artikel? Haben Sie etwas für Ihren eigenen Büroalltag mitnehmen können? Hinterlassen Sie mir gerne einen Kommentar.

    Der Bürostuhl – Warum sich eine Investition lohnt

    Vorheriger Artikel

    Worauf Ihr beim Bürostuhl-Kauf achten solltet

    Nächster Artikel

    Das könnte dich auch interessieren

    Kommentare

    Artikel kommentieren

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.