Bürotipps

Erreichen Sie jedes Ziel in Ihrem Beruf

0

Aus alt mach neu – Bürotipps wird zu NineToFive. Lies hier die Klassiker unseres alten Blogs im neuen Design. Klick dich durch unterhaltsame Artikel und informiere dich über die neuesten Facts rund um den Büroalltag. Alle Bürotipps Artikel →

Ohne die richtige Motivation kann der Arbeitsalltag zum Albtraum werden. Doch wer mit der richtigen Einstellung an die Sache herangeht, der wird leichtfüßig durch den Arbeitsalltag gehen können. Auch wenn man seinen absoluten Traumjob ausüben darf: Phasen ohne richtige Motivation kennt wohl jeder. Diese 10 Tipps werden Ihnen den nötigen Schub geben:

Tipp 1: Halten Sie sich Ihre Ziele vor Augen. Egal ob es die Familie, der nächste Urlaub oder ein schickes Auto ist. Halten Sie Ihre Ziele immer in Blickweite deines Arbeitsplatzes, zum Beispiel mit Hilfe eines Fotos, Posters oder Bildschirmhintergrunds.

Tipp 2: Belohnen Sie sich für schwere Aufgaben. Legen Sie vor einem großen Projekt beispielsweise fest, dass Sie sich nach Fertigstellung etwas Besonderes gönnen, wie zum Beispiel eine Karte für Ihre Lieblingsband oder ein Paar neue Schuhe.

Tipp 3: Wer schwer über einen Berg voller Arbeit kommt, der sollte sich kleine Hürden vornehmen. Gliedern Sie sich am besten Arbeitsaufgaben und arbeiten von Hürde zu Hürde. Auch der kleinste Schritt bringt Sie voran.

Tipp 4: Jeder fährt sich mal in seiner Arbeit fest. Anstatt Kopfzerbrechen herbeizurufen, gehen Sie doch leichten Arbeiten nach und helfen Ihren Kollegen in Ihrem Büro. Die richtige Mischung an Abwechslung kann sehr hilfreich sein.

Tipp 5: Werden Sie zum Perfektionist Ihrer Arbeit. Versuchen Sie, Ihre Aufgaben bis zur Vollendung zu bearbeiten und Sie werden sehen, dass Sie sich für das Ergebnis selber loben werden. Suchen Sie dazu immer die Möglichkeit zur Weiterbildung durch Seminare und Schulungen oder lernen Sie von Kollegen oder auch Kunden. Das Verlangen, der oder die Beste zu werden, wirkt äußerst beflügelnd.

Tipp 6: Jeder Job hat Vor- und Nachteile. Aber anstatt sich ständig über die Nachteile aufzuregen, versuchen Sie die positiven Seiten Ihres Arbeitsalltages vor Augen zu halten. Konzentrieren Sie sich einfach auf die Höhepunkte wie eine leckere Mahlzeit zur Mittagspause oder ein netter Plausch mit einem besonderen Kollegen.

Tipp 7: Halten Sie Ihre Erfolge fest. Sie gehen selbstbewusster an eine Aufgabe, wenn Sie im Hinterkopf haben, was Sie bereits geschafft haben. Im Gegensatz dazu scheint die vorliegende Aufgabe oftmals viel simpler.

Tipp 8: Zeitmanagement kann Zufriedenheit hervorrufen. Planen Sie Ihre Aufgaben für den Tag oder die Woche durch. Wenn Sie Ihre eigenen Vorgaben einhalten, werden Sie Zufriedenheit und auch Stolz empfinden.

Tipp 9: Ihre Produktivität und Ihr Wohlbefinden am Arbeitsplatz wird auch durch Ihre Kollegen beeinflusst. Versuchen Sie Beziehungen aufzubauen und lernen Sie Ihre Kollegen besser kennen. Eine lockere Arbeitsatmosphäre wird Sie voranbringen. Wer arbeitet nicht lieber mit Freunden als mit Fremden zusammen?

Tipp 10: Seien Sie positiv! Wer durchgehend optimistisch denkt, der lebt nicht nur gesünder, sondern geht auch mit einer anderen Einstellung an die Arbeit heran. Optimismus kann auch anstecken. Motivieren Sie Kollegen oder nehmen Sie sich an der positiven Einstellung der Kollegen ein Beispiel.

“Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen.”
Thomas Alva Edison

Noah Wetjen
Haben Sie Anregungen oder Fragen zum Artikel? Haben Sie etwas für Ihren eigenen Büroalltag mitnehmen können? Hinterlassen Sie mir gerne einen Kommentar.

    Der Bürostuhl – Warum sich eine Investition lohnt

    Nächster Artikel

    Das könnte dich auch interessieren

    10 lustige Tweets aus dem Büro

    Büros sind Klassenzimmern gar nicht mal so unähnlich. Manchmal glaube ich, dass der einzige Unterschied darin liegt, dass man bezahlt wird um im ...

    Kommentare

    Artikel kommentieren

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.